Home > Privacy Policy

INFORMATIONS-WEBSITE GEMÄSS DEN NATIONALEN VORSCHRIFTEN UND ARTIKEL 13 DER EU-VERORDNUNG 2016/679

1. INHABER DER DATENVERARBEITUNG

Nach dem Absatz 4 und 24 der EU-Verordnung 2016/679, ist der Inhaber der Datenbehandlung, die Gambini Meccanica srl mit Sitz in: Strada dei Cacciatori, 61122 Pesaro (PU), Tel. +39 0721 282667, privacy@gambinimeccanica.it , in der Person des gesetzlichen Vertreters Pro-Tempore. Diese Informationen werden nach den Grundsätzen des Artikels 13, der EU-Verordnung, 2016/679, freigegeben.“ Erhaltene Daten der interessierten Parteien“.

2. ZWECK UND RECHTLICHE GRUNDLAGE DER BEHANDLUNG

Die zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten werden unter Beachtung der Bedingungen der Gesetzmäßigkeit, aus Artikel 6 der EU-Verordnung 2016/679 behandelt, zu folgenden Zwecken:

a) Erstellung eines Formulars, um Informationen von der Firma anzufordern

b) Abonnieren des Newsletters zum Erhalt von Informationen und kommerziellen Werbeaktionen per E-Mail;

c) Registrierungsanfrage für den Zugriff auf das Berechnungssystem zur Größenbestimmung;

Zu Punkt a) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung ein berechtigtes Interesse (Artikel 6 Absatz.1 Buchstabe f). Für die Punkte b), c) ist die Rechtsgrundlage der Verarbeitung die ausdrückliche Zustimmung des Nutzers (Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a).

3. DATENSPEICHERZEITRAUM

Die gesammelten Daten werden auf manuelle, IT- oder telematische Weise verarbeitet, in Bezug auf die Zweckmäßigkeit für die sie gesammelt wurden, in geeigneter Weise um deren Sicherheit und Vertraulichkeit zu gewährleisten. Die personenbezogenen Daten werden für die Zeit aufbewahrt, die für die konkrete Erfüllung der vorgenannten Zwecke erforderlich ist, auch unter Berücksichtigung der Einhaltung der Zeiten, die das Gesetz zu Zwecken des gerichtlichen Schutzes der Interessen des Benutzers und des Eigentümers auferlegt. Daher in Übereinstimmung mit den Bestimmungen des Artikel 5 Absatz 1 Buchstabe e) der EU-Verordnung 2016/679, hängt die Speicherung der personenbezogenen Daten von dem Zweck der Verarbeitung ab. Für Kontaktanforderungsdaten beträgt die Speicherdauer maximal 6 Monate, für die Registrierung beim Newsletter und für das Berechnungssystem, bis zum Widerruf der Einwilligung.

4. EMPFÄNGER ODER KATEGORIEN VON EMPFÄNGER DER DATEN

Die angegebenen personenbezogenen Daten werden den Empfängern mitgeteilt, die die Daten mit Verantwortung verarbeiten (Art. 28 der EU-Verordnung 2016/679) und / oder als natürliche Personen, die unter der Aufsicht des Eigentümers und des Verwalters handeln (Art. 29 der EU-Verordnung 2016/679) zu den unter Punkt 2 genannten Zwecken. Die Daten werden insbesondere übermittelt an:

• Dienste die Themen für die Verwaltung des Informationssystems und der Telekommunikationsnetze bereitstellen, einschließlich E-Mail und Website;
• Freiberufler, Studien oder Unternehmen im Bereich der Unterstützung und Beratung;
• öffentliche Stellen und zuständige Behörden für die Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen und / oder Bestimmungen;

Die zu den Kategorien gehörenden Themen, führen die eigenständige Funktion als Inhaber der Datenverarbeitung, oder Sie arbeiten in völliger Autonomie als separater Inhaber der Datenverarbeitung.

5. DATENÜBERTRAGUNG IN EIN DRITTLAND

Der Datenkontrolleur kann Ihre personenbezogenen Daten an ein Drittland oder an eine internationale Organisation innerhalb der Europäischen Union übermitteln. Sie behält sich außerdem das Recht vor, Cloud-Dienste zu nutzen.
In diesem Fall werden die Dienstanbieter unter denjenigen ausgewählt, die angemessene Garantien im Sinne von Artikel 46 der EU-Verordnung 2016/679, gewährleisten.

6. ART DER BEREITSTELLUNG UND ABLEHNUNG

Abgesehen von den Angaben für Navigationsdaten, kann der Benutzer seine persönlichen Daten angeben. Die Bereitstellung von Daten ist optional oder erforderlich, abhängig von dem jeweiligen Zweck, für den die Daten verarbeitet werden. Wenn Sie die mit dem Symbol * gekennzeichneten Daten nicht bereitstellen, ist es unmöglich, die angeforderten Daten zu erhalten oder die Dienste des Data Controller zu nutzen.

7. RECHTE DER INTERESSIERTEN PARTEIEN

Sie können Ihre Rechte, wie in den Artikeln ausgedrückt, geltend machen 15, 16, 17, 18, 19, 20, 21, 22 der EU-Verordnung 2016/679 durch Kontaktaufnahme mit dem Datenschutzbeauftragten unter privacy@gambinimeccanica.it. Sie haben jederzeit das Recht, den Datenschutzbeauftragten um Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten, Berichtigung, Löschung derselben und Einschränkung der Verarbeitung zu bitten. Darüber hinaus haben Sie jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer Daten (einschließlich automatisierter Verarbeitung, z. B. Profilerstellung) sowie der Übertragbarkeit Ihrer Daten zu widersprechen. Wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung der Daten, die Sie betreffen, gegen die Bestimmungen der EU-Verordnung 2016/679 verstößt, unbeschadet sonstiger administrativer und gerichtlicher Rechtsmittel.(Artikel 15 Buchstabe f, der vorgenannten EU-Verordnung 2016/679). Sie haben das Recht, eine Beschwerde bei der Garantin für den Schutz personenbezogener Daten einzureichen, und zwar unter Bezugnahme auf Artikel 6 Absatz 1 Buchstabe a) und art. 9 Absatz 2 Buchstabe a) Sie haben das Recht, die erteilte Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Im Falle einer Anforderung der Portabilität der Daten, stellt der Datenkontrolleur die personenbezogenen Daten in einem strukturierten Format bereit, das allgemein verwendbar und lesbar ist, und zwar automatisch, unbeschadet der Absätze 3 und 4, 20 der EU-Verordnung 2016/679.